Sizilien – antike Spuren & anmutige Buchten

Tolle Ausflüge – Ätna – Taormina – Weinprobe und Zimmer mit Meerblick
8-Tage-Flugreise – Reisecode: SIN – Neue Reise  –  ab 1.125,– €

Der besondere Reiz Siziliens, der größten Insel im Mittelmeer, ist die Verschmelzung der Geschichte und Kultur der Griechen und Römer, verbunden mit den Spuren der Araber, Normannen und Byzantiner. Hier erwarten den Besucher Meisterwerke der Weltarchitektur, der höchste Vulkan Europas und unzählige historische Stätten und Ausgrabungen. Lassen Sie sich verführen von der grandiosen Landschaft, unendlichen Naturschauspielen und zahlreichen Höhepunkten, die Ihnen diese Reise bietet.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise & Stadtrundfahrt Catania
Sie fliegen von Berlin nach Catania. Gleich im Anschluss besuchen Sie die im Schatten des Ätna gelegene Hafenstadt und unternehmen eine Stadtrundfahrt/-rundgang. Im 17. Jahrhundert durch Vulkanausbruch und Erdbeben zerstört, wurde sie im Barockstil wieder aufgebaut und steht heute auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Danach reisen Sie weiter in Ihr 4‑Sterne-Hotel nach Gioiosa Marea.

2. Tag: Ätna und Taormina
Der Ätna (Monte Etna mit über 3.300 Metern) ist der höchste und aktivste Vulkan Europas. Der mächtige Berg dominiert den Osten Siziliens. Auf seinen Hängen gedeiht eine artenreiche Flora. Straßen führen in Serpentinen weit nach oben, den Kraterrand erreicht der Besucher mit Seilbahnen und Spezialfahrzeugen (Extrakosten vor Ort: ca. 60,– € pro Person). Wer den Gipfel erreichen will, muss allerdings zu Fuß gehen.
Anschließend geht es weiter ins bezaubernde Städtchen Taormina. Es gehört zu den schönsten italienischen Küstenstädten und ist eine auf Terrassen erbaute Stadt mit einem herrlichen Blick auf das Umland. Mittelalterliche Paläste und der Dom prägen das Stadtbild. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das Griechische Theater, welches Sie besichtigen werden.
Am Abend sind Sie zurück in Ihrem Hotel.

3. Tag: Cefalù & Tindari
Sie fahren nach Cefalù. Die mittelalterliche Stadt wird von einem gigantischen Felsblock überragt, auf dem die Burg wie eine Krone thront. Die Gegend ist für die Töpferarbeiten aus Santo Stefano di Camastra bekannt, die in die ganze Welt exportiert werden. Die normannische Kathedrale von Cefalù mit den hohen Bögen und detaillierten Mosaiken wurde 2015 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Ihr Ausflug führt Sie weiter über eine kurvenreiche Panoramastraße in eine der letzten griechischen Kolonien auf Sizilien, nach Tindari. In der Kirche der Stadt wird die schwarze Madonna verehrt. Um sie drehen sich einige mysteriöse Geschichten, von denen Ihr Reiseleiter ganz sicher berichtet. Auf der Aussichtsterrasse bietet sich ein einmaliger Blick bis nach Capo Milazzo.

4. Tag: Unterwegs im Hinterland & Weinprobe
Heute fahren Sie ins Hinterland nach Montalbano Elicona. Das kleine, mittelalterliche Dorf im Nebrogebirge gehört zu der Vereinigung „Die schönsten Orte Italiens“. Herz des Städtchens ist die Burg Friedrichs von Aragons. Die restaurierte Anlage wurde 1154 zum ersten Mal erwähnt. Unter staufischer Herrschaft wurde sie als Sommerresidenz genutzt. Sie spazieren vorbei an dem mittelalterlichen Burgring und interessanten Kirchen.
Zum Abschluss des Tages besuchen Sie einen regionalen Weinkeller und können natürlich auch so manches Tröpfchen probieren.

5. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Lipari & Vulcano
Heute können Sie mit dem Boot zu den Äolischen Inseln fahren (Extrakosten bei Buchung: 69,– € pro Person).
Der Archipel ist bekannt für seine schönen Strände und Grotten. Lipari, die größte Insel, ist reich an archäologischen Funden. Sie können die Insel während eines Aufenthalts erkunden. Weiter geht die Fahrt nach Vulcano. Die brodelnde Vulkaninsel ist in der griechischen Mythologie die Werkstatt des Feuergottes Hephaistos. Den Zeit auf der Insel können Sie fürs Schwimmen und Sonnen nutzen oder Sie gönnen sich ein Bad im mineralhaltigen Schlamm, dem schon seit vielen Jahrhunderten heilende Kräfte zugesprochen werden. Auf der Rückreise von Vulcano fahren Sie durch den Kanal, um die kuriosen Felsformationen des Faraglioni bewundern zu können.

6. Tag: Monreale & Palermo
Die benediktinische Klosterstadt Monreale ist eines der Glanzstücke Siziliens. Das berühmteste Bauwerk der Stadt ist die Kathedrale, ein Normannenbau aus dem 12. Jahrhundert. In ihr vereinigt sich die Architektur und Kunst aus romanischer, arabischer und byzantinischer Zeit. Mit einer Mosaikfläche von über 6.000 Quadratmetern ist sie eine der bekanntesten Kathedralen Siziliens.
Palermo ist die Hauptstadt Siziliens. Das mittelalterliche Stadtbild wird durch unzählige Kirchen und reich geschmückte Paläste geprägt. Der Einfluss islamischer Baukunst ist überall erkennbar. Der Dom hat eine gotische Fassade und beherbergt die Grabstätte des Stauferkaisers Friedrichs II. Das neoklassizistische Teatro Massimo wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet und ist Italiens größtes Opernhaus. Die zahlreichen Museen der Stadt zeigen Kunstwerke Siziliens und die Entwicklung der sizilianischen Malerei ab den byzantinischen Ursprüngen.

7. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Messina
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ bieten wir Ihnen einen Ausflug nach Messina an (Extrakosten bei Buchung: 35,– € pro Person).
Messina, die drittgrößte Stadt Siziliens, liegt an der Nordostspitze der Insel. Eine lange Besiedlungsgeschichte und der Wechsel von Blütezeiten und Zerstörung durch Naturkatastrophen prägen das Bild der Stadt. Die Piazza del Duomo ist das historische Zentrum. Der reich geschmückte Orionbrunnen des Michelangeloschülers Giovanni Angelo Montorsoli bildet einen Kontrast zum eher strengen Dom. Die Piazza Cairoli ist Verkehrsmittelpunkt und Ausgangspunkt der Viale San Martino, wo Sie Kaufhäuser, elegante Boutiquen und Cafés finden.

8. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen und Sie fliegen zurück nach Berlin.

Hotelbeschreibung:
Das 4‑Sterne-Hotel „Avalon Sikani“ befindet sich in der malerischen Bergstadt Gioiosa Marea, an der Nordküste Siziliens. Das Stadtzentrum ist etwa einen Kilometer entfernt.
Die Hotelanlage besteht aus mehreren, in den Hang gebauten mehrgeschossigen Gebäuden. Aufzüge sind zu den meisten Stockwerken vorhanden.
Im Hauptgebäude befinden sich die zentralen Hoteleinrichtungen wie Rezeption und Lobby. Des weiteren verfügt das Hotel über Restaurant und Bar sowie einen Pool mit Ausblick aufs Meer.
WLAN steht den Gästen in den öffentlichen Bereichen kostenfrei, in den Zimmern gegen Gebühr zur Verfügung. Der hoteleigene Strand befindet sich etwa 2,5 Kilometer entfernt und wird mehrmals täglich mit einem kostenfreien Shuttleservice angefahren.
Die Zimmer sind mit Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon und TV ausgestattet. Ein Großteil der Zimmer verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse.

Hinweise:
Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Eintrittsgelder und Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten.

Änderungen im Reiseverlauf ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!

Unsere Leistungen:

Im Preis inklusive:

Zusatzkosten pro Person:

Tagesausflug Lipari und Vulcano mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Transfer zum Hafen, Bootsfahrt und EcoTax69,– €
Halbtägiger Ausflug Messina mit deutsch sprechender Reiseleitung35,– €

Kosten vor Ort pro Person:

Kurtaxe pro Nacht, muss vor Ort bar bezahlt werdenca. 2,– €
Bitte beachten Sie, dass alle hier angegebenen Preise für Zusatzangebote und Zusatzkosten vor Ort nur ungefähre Richtwerte sind, da der Reiseveranstalter keinen Einfluss auf diese Preise hat und sich diese jederzeit ändern können. Die genauen Preise erfahren Sie vor Ort.

Reisetermine und Preise

Reisetermin Preise pro Person
19.05.–26.05.2019
(8-Tage-Reise)
Flug mit Easyjet ab Berlin-Tegel
Unterbringung Doppelzimmer1.125,– €
Zuschlag für Einzelzimmer185,– €
 Tagesausflug Lipari und Vulcano mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Transfer zum Hafen, Bootsfahrt und EcoTax69,– €
 Halbtägiger Ausflug Messina mit deutsch sprechender Reiseleitung35,– €
Mögliche Abflughäfen:
 Buchungsanfrage
15.09.–22.09.2019
(8-Tage-Reise)
Flug mit Easyjet ab Berlin-Tegel
Unterbringung Doppelzimmer1.125,– €
Zuschlag für Einzelzimmer185,– €
 Tagesausflug Lipari und Vulcano mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Transfer zum Hafen, Bootsfahrt und EcoTax69,– €
 Halbtägiger Ausflug Messina mit deutsch sprechender Reiseleitung35,– €
Mögliche Abflughäfen:
 Buchungsanfrage
13.10.–20.10.2019
(8-Tage-Reise)
Flug mit Easyjet ab Berlin-Tegel
Unterbringung Doppelzimmer1.125,– €
Zuschlag für Einzelzimmer185,– €
 Tagesausflug Lipari und Vulcano mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Transfer zum Hafen, Bootsfahrt und EcoTax69,– €
 Halbtägiger Ausflug Messina mit deutsch sprechender Reiseleitung35,– €
Mögliche Abflughäfen:
 Buchungsanfrage

Einreisebestimmungen für Italien:
Für die Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.

Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!

Reisebüro
GO&FLY Halle


Brüderstraße 15
06108 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 2 10 05 10
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag
10.00 bis 14.00 Uhr



Tel.: